Ekovir 200 Aciclovir

17.20

Hersteller: John Lee
Substanz: Aciclovir
Paket: 200 mg / Tab. (30 Tab.)

Artikelnummer: 672 Kategorie:

Beschreibung

Produktbeschreibung

Zusammensetzung: Jede Filmtablette enthält: Aciclovir IP 200 Mg
Verpackung: 10 x 10 Tabletten
Verwendet:
Ekovir 200 MG Tablette ist ein antivirales Mittel, das zur Behandlung von Infektionen verwendet wird, die durch Herpesviren wie Windpocken und Gürtelrose verursacht werden. Die Wirkung dieses Arzneimittels ist am größten, wenn damit begonnen wird, sobald Symptome auftreten.
Nebenwirkung :

  • Schwellung und Rötung an der Injektionsstelle
  • Bauchschmerzen
  • Erhöhter Durst
  • Appetitverlust
  • Ungewöhnliche Müdigkeit und Schwäche
  • Schwarzer oder teeriger Stuhlgang
  • Fieber mit Schüttelfrost
  • Krämpfe
  • Ungewöhnliche Blutungen
  • Kopfschmerzen

Was ist Zovirax?

Zovirax (Aciclovir) ist ein antivirales Medikament. Es verlangsamt das Wachstum und die Ausbreitung des Herpesvirus im Körper. Laciclovir heilt Herpes nicht, kann aber die Symptome der Infektion lindern.

Zovirax wird zur Behandlung von durch Herpesviren verursachten Infektionen wie Herpes genitalis, Lippenherpes, Herpes zoster und Windpocken angewendet.

Zovirax kann auch für Zwecke verwendet werden, die nicht in diesem Arzneimittelhandbuch aufgeführt sind.

Wichtige Informationen

Nehmen Sie Zovirax 200 mg Tabletten über die gesamte von Ihrem Arzt verschriebene Dauer ein. Die Symptome können sich verbessern, bevor die Infektion vollständig geheilt ist.

Die Behandlung mit Zovirax sollte so bald wie möglich nach dem ersten Auftreten von Symptomen (wie Kribbeln, Brennen, Blasenbildung) begonnen werden.

Herpesinfektionen sind ansteckend, und Sie können andere Menschen anstecken, selbst während Sie Zovirax behandeln. Verhindern Sie, dass infizierte Bereiche mit anderen Personen in Kontakt kommen. Vermeiden Sie es, einen infizierten Bereich zu berühren und dann die Augen zu berühren. Waschen Sie sich oft die Hände, um eine Übertragung der Infektion auf andere zu vermeiden.

Vor der Einnahme dieses Arzneimittels

Sie sollten Zovirax nicht einnehmen, wenn Sie allergisch gegen Aciclovir oder Valaciclovir (Valtrex) sind.

Um sicherzustellen, dass Zovirax für Sie sicher ist, informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie Folgendes haben:

Nierenerkrankung bzw

ein schwaches Immunsystem (verursacht durch eine Krankheit oder die Einnahme bestimmter Medikamente).

FDA-Schwangerschaftskategorie B. Es ist nicht zu erwarten, dass Zovirax einem ungeborenen Kind schadet. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie während der Behandlung schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen.

Herpes kann während der Geburt auf Ihr Baby übertragen werden, wenn Sie bei der Geburt eine Genitalverletzung hatten. Wenn Sie Genitalherpes haben, ist es sehr wichtig, Herpesläsionen während der Schwangerschaft vorzubeugen. Nehmen Sie das Medikament wie verordnet ein, um die Infektion am besten zu kontrollieren.

Laciclovir geht in die Muttermilch über und kann einem Säugling schaden. Nehmen Sie dieses Medikament nicht ein, ohne Ihren Arzt zu informieren, wenn Sie ein Baby stillen.

Wofür ist das?

Windpocken (Varicella-Zoster-Infektion).
Herpes zoster (Herpes zoster).
Herpes genitalis (Herpes-simplex-Infektion).
Herpes-simplex-Infektionen der Haut, z. Fieberbläschen.
Verhindern Sie das Wiederauftreten von Herpes-simplex-Infektionen, z. Wiederkehrende Lippenherpes oder Herpes genitalis.
Vorbeugung von Herpes-simplex-Infektionen bei Menschen mit einem unterentwickelten Immunsystem, beispielsweise aufgrund von Krankheit oder Behandlung.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ekovir 200 Aciclovir“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert